Lage und Klima

Alpjä  -  Das verborgene Paradies auf der Felsenterrasse nördlich va där Gondoschlucht liegt in einem windgeschützten Talkessel zwischen Alpjärhooru, Breithooru, Monte Leoone, Ggarneerugraat und Alpjärúng. Sein relativ feuchtes, sonniges und mildes Klima bietet einerseits ideale Voraussetzungen für eine ergiebige landwirtschaftliche Nutzung, anderseits aber auch eine traumhafte Idylle für Naturgeniesser. Die südalpine Berglandschaft ist mit einem gut erhaltenen Netz von Fuss- und Wanderwegen erschlossen, über die man zu den verschiedenen Alpstafeln und Weidegebieten gelangen kann.

In einem weiten Panoramablick präsentieren sich für den Betrachter das Laggiitaal mit seinen Viertausendern, das gegenüberliegende Seehooru mit der sagenumwobenen Alpe Figina, der Eingang des romantischen Zwischbergentales und die Ferne des italienischen Val Divedro.

Das Gebiet der Alpjä ist über eine gut asphaltierte Flurstrasse erreichbar, die in der Gondoschlucht bei der Alten Kaserne (unterhalb Gabi) von der Nationalstrasse A9 abzweigt und in 14 Spitzkehren zur Alpe emporsteigt.